Für ca. 8-10 Portionen (je nach Portionsgröße)

Zutaten

  • 2,5 – 3 Kg Schweinenacken
  • Sonnenblumen-Öl (zum Bestreichen)
  • Salz und Pfeffer
  • Paprika
  • Zwiebelpulver
  • Knoblauchpulver
  • Rosmarien, Thymian, Majoran, Chilipulver
  • 1 Liter Apfelsaft
  • 2 große Hände Apfel-Räucher-Chips
  • Wasser zum einweichen der Chips

Zubereitung

Gewürze und Kräuter vermischen, Nacken mit Öl bestreichen und die Gewürzmischung satt auftragen.

Die Räucherchips gut wässern (ca. 30 min) und den Grill für indirekte Hitze vorbereiten – auf 160 Grad hoch heizen. Danach Tropfschale in die Mitte des Grills legen und den Apfelsaft in die Schale gießen.

Nacken auf den Grill legen und die Räucherchips auf die Kohle geben.

Über ca. 3,5 – 4 Stunden langsam garen lassen.

Grillmethode: indirekte mittlere Hitze
Vorbereitung: ca. 15 Minuten (mit Wässern ca. 30 Minuten)
Grillzeit: 3,5 bis 4 Stunden
Hilfsmittel: Apfel-Räucher-Chips und Alu-Tropfschalen